0
Shopping Bag
Der Espresso
Der Espresso

Der Espresso

 14 CHF

(CHF 14.00 - 49.00)

Schokoladige Nussigkeit oder nussige Schokoladigkeit? Lass deinen glücklichen Gaumen selbst urteilen über den puren Geschmack der Kaffeebohnen für Espresso mit Kick. Etwa so, wie wenn du das Wort «Amore!» voller Temperament ausrufst, um jemanden mutig zu verlocken...

Mischung

Arabica Mexiko 50%

Eine Kaffeerarität aus dem Hochland Mexikos in einer Anbauhöhe von 900 und 1200 Metern, dem Bundesstaat Chiapas. Die Ernte erfolgt von Hand, nass aufbereitet und an der Sonne getrocknet. Die eisenreichen, vulkanischen Böden dieser Region sind ideal für den Anbau von hervorragendem Kaffee. Dieser mittelkräftige Hochlandkaffee ist vollmundig, samtig, würzig mit einer feinen Frucht- und Kakaonote. Er stammt aus 100 % organischem An- und Abbau. Auch für Espresso geeignet.

Arabica Monsoon 20%

Ein Kaffee anderer Art aus Indien aus dem Westgrats-Gebirge (1200-1800 Metern), der an der Küste von Malabar mit einer ungewöhnlichen Aufbereitungsart von 4 Monaten aufbereitet wird. Zurück zu führen lässt sich dies aufgrund seiner Geschichte. Früher wurde der Kaffee mit Segelschiffen von Indien auch Europa gebracht. Die Reise dauerte ein halbes Jahr, wobei der Kaffee zu der Zeit den Monsun-Winden und hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt war.

Bedingt durch den langen Transportweg und den Klimawechsel veränderten sich die Rohkaffeebohnen. Bei Ankunft in Europa war der Rohkaffee nicht mehr grün, sondern goldgelb, gross und fast frei von Fruchtsäure.

Heutzutage wird dieser Effekt in Indien im sogenannten “Monsooning”-Verfahren nachgestellt. Die roten Kaffeekirschen werden während der Monsunmonate in überdachten, aber offenen Hallen ausgelegt, wo er ebenfalls den Monsun-Winden und hohen Luftfeuchtigkeit ausgesetzt ist. Das Endresultat ist das gleiche wie damals bei der Schifffahrt. Danach wird der Kaffee für den Export getrocknet und geschält. Der im Geschmack besondere Kaffee besitzt eine schwere, tiefe und sirupartige Süsse mit kräftigem Körper. Die Nuancen von gerösteten Nüssen, leichter Tabaknote, Holzigem und Marzipan kommen wunderbar zu Geltung. Er ist durch seine spezielle Reifemethode extrem säurearm und besitzt eine dicke Crema Schicht.

Er ist für alle Zubereitungsarten zu empfehlen, besonders aber in der Siebträger und Vollautomaten.

Robusta 30% Tansania 

Herkunft: Karagwe im Nordwesten von Tansania. Anbauhöhe 1200 Meter. Doppelt so viel Koffein, doppelt so viel Bitterstoffe, kaum Säure. Gibt einen vollen Körper, deshalb macht man ihn in einen Espresso

Röstung

Geröstet wird der Kaffee von der Rösterei Heer in Thun welche die Kaffeebohnen direkt aus namhaften Anbaugebieten aus aller Welt bezieht. Auf kleinen Plantagen werden die Kaffeebohnen handgepflückt und mit äusserster Sorgfalt weiterverarbeitet. Die Rohkaffeesorten sind fair gehandelt und überwiegend biologisch angebaut. So garantieren wir nicht nur höchste Qualität, sondern auch gerechte Handelsbedingungen.

Körper

Noten: Nussig, schokoladig, rauchig, Tabaknote, Marzipan, voller Körper, dicke Crema, haselnussbraun, kräftig

Auch gut
Amore di Licore

Amore di Licore

Was geschieht, wenn kräftiger Cold Brew und Hochprozentiges eine Affäre eingehen? Es entsteht ein Kaffeelikör, über den ganz Thun tuschelt.

Bestellen